Archiv

Archiv für den Monat November 2011

Ich bin in einer Welt aufgewachsen, in der eine „Supermacht“ 1,5 Billionen Dollar für Kriege ausgibt, statt allen eine Krankenversicherung zu geben. In einer Welt, in der Demokratische Staaten Dikatoren mit Überwachungstechnologie beliefern und das auch noch gut finden. In einer Welt, in der ich schon Schulden habe, bevor ich überhaupt eine Minute gelebt habe. Ich bin in einer Welt aufgewachsen, die viel Wind um nichts macht, aber den Wind des Wandels nicht akzeptiert und stattdessen bekämpft…
Was soll nur aus mir werden, wenn ich mich unbedingt an die Welt anpassen muss?

Advertisements